Sonntag, 21.Oktober 2018, 17 Uhr

THE QUIET LAND OF EIRINN

 

Irische Lieder

sowie Musik von

Claudio Monteverdi und John Dowland

 

Antje Siefert, Gesang

Andreas Pasemann, Keltische Harfe

 

Eintritt frei

 

Die Braunschweiger Mezzosopranistin Antje Siefert und Kirchenmusiker Andreas Pasemann aus Seesen - hier an der Harfe - laden ein zu einer Reise in die Heimat der Keltischen Harfe. Den teilweise auf gälisch gesungenen Liedern, die Landschaft und Bewohner der grünen Insel lebendig werden lassen, werden Werke  aus dem frühbarocken England und Italien gegenübergestellt.